Welche Armaturen sollte ich benutzen?

Jeder Wandauslauf, dessen Strahl mittig aufkommt, kann gewählt werden, je nach Geschmack.
Beispiel: Flachwaschtisch – Massivoptik – Auslaufmittelpunkt bei ca. 22,5 cm.
Der Auslauf sollte bestenfalls gerade nach unten führen. Je stärker die Neigung umso schlechter das Ergebnis.

Bei Armaturen max. Wasserdruck von 2,5 bar beachten!
Die Armatur sollte zwingend einen Perlator besitzen und ein Druckminderer sollte ggf. bei einem Wasserdruck über 2,5 Bar zwischengebaut werden.

Auslaufhöhe: ca. 25 cm über der Oberkante vom Waschtisch installieren.

 

Bei Kaltwasserarmaturen evtl. Thermostat anbringen und bei E-Armaturen beachten, dass ggf. Metalle in unseren Unterkonstruktionen verbaut werden.

Ihr schnellster Weg zum neuen Bad

„Sie wünschen eine kostenlose Beratung oder möchten mehr über baqua erfahren? Senden Sie uns einfach Ihre E-Mail-Adresse und wir nehmen schnellstmöglich Kontakt mit Ihnen auf. Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen!“

Betriebsferien

vom 01.08. – 15.08.2021