Fluss des Lebens

design-waschtisch-idee-gastro.hd

Besondere Gastgeber wollen Ihren Gästen immer besondere Momente bieten – auch an Örtchen an denen vielleicht Niemand damit rechnet. Das Projekt was wir Ihnen und euch heute vorstellen möchten, wurde unter dem Motto „Fluss des Lebens“ realisiert.

Nach einem knappen Briefing mit dem Kunden entstand die Idee, die Waschplätze von Frauen und Männern vor das WC zu verlagern und zwar – ungewöhnlicherweise – auf die Treppe vor den Toiletten. Der Auftraggeber , eine Whisky Destille, war direkt überzeugt von unserem Konzept und lud uns in die Salz- und Hansestadt Lüneburg ein. Vor Ort sprühten die Ideen weiter – der Wasserlauf des Lebens wurde Realität.

Der treppenartig und unisex angelegte Waschtischbereich führt alle Besucher*innen wieder an einem Ort zusammen und dient den Gästen als erweiterter Gesprächsbereich. Eine Treppe verbindet die beiden WC-Bereiche. So erhält dieser Transit-Ort eine weitere Funktion, die der rituellen Reinigung. Die Gäste mischen sich an den diversen Zapfstellen für frisches Wasser und durch die stufenartige Anordnung kann sich jede/r Besucher*innen seine passende Höhe des Waschtisches eigenständig aussuchen.

Entwurfsprozess

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.